Finanzen


Montag, 23. Januar 2012  

Kommunaler Einkommensteueranteil im Jahr 2011 enttäuschend

Das Hessische Ministerium der Finanzen hat uns über die Höhe der Gemeindeanteile an der Umsatzsteuer, der Einkommensteuer und des Kompensationsbetrages für den Familienlastenausgleich im IV. Quartal 2011 informiert. [mehr]

Mittwoch, 28. Dezember 2011  

Der doppische Haushalt erscheint in 5. Auflage

Das Kompendium „Der doppische Haushalt“ ist in den letzten Jahren zu einem Standardwerk für Stadtverordnete und Gemeindevertreter geworden. Jetzt legt der Hessische Städtetag die 5. Auflage vor. Neben einer Aktualisierung enthält das Heft besonders interessante neue Abschnitte für Stadtverordnete. [mehr]

Freitag, 09. Dezember 2011  

Zwölf Mitglieder des Hessischen Städtetages klagen gegen die Kompensationsumlage des Landes Hessen

Mit „Bordmitteln“ der Geschäftsstelle, ohne Professoren und Gutachter, unterstützt der Hessische Städtetag zwölf hessische Kommunen bei deren Klage gegen die erstmals 2011 eingeführte, dieses Jahr 63 Mio. Euro schwere Kompensationsumlage. Dr. Dieter hat den Text zur Begründetheit, Dr. Risch u. a. den Text zum Sachverhalt und zur Zulässigkeit der Klage entwickelt. [mehr]

Mittwoch, 26. Oktober 2011  

Kommunaler Finanzausgleich 2012

Nach der Gutachteranhörung vom 10. August 2011: In einem ersten Schritt muss 2012 der 350-Mio.-Euro-Entzug vom Tisch. [mehr]

Mittwoch, 28. September 2011  

Kommunen bremsen Euphorie des Finanzministers

In rosaroten Farben malt Minister Dr. Schäfer die Finanzlage der hessischen Kommunen. Die drei kommunalen Spitzenverbände halten dagegen. Keine großen Erwartungen an weiter steigende Steuereinnahmen, wachsende Ausgaben, Forderung nach mehr Zuschüssen vom Land – mit diesen Forderungen traten die Kommunen heute vor die Landespressekonferenz. [mehr]

Freitag, 02. September 2011  

Es gibt kein Allzeithoch im kommunalen Finanzausgleich

Finanzminister Dr. Schäfer malt die kommunalen Finanzen in rosaroten Farben und spricht von einem „Allzeithoch“ im kommunalen Finanzausgleich. Der Hessische Städtetag hält mit Fakten dagegen. Schaut man, was die Kommunen insgesamt vom Land bekommen, stehen sie immer noch schlechter als Ende letzten Jahrzehnts. [mehr]

Donnerstag, 01. September 2011  

Bouffiers gute Idee gerät ins Wanken

Mit bis zu 3 Milliarden Euro will Volker Bouffier, Hessens Ministerpräsident, den besonders verschuldeten hessischen Kommunen unter die Arme greifen. Seine gute Idee könnte ohne Wirkung bleiben, wenn sie in der kommunalen Rechnung das ordentliche Ergebnis nicht spürbar verbessert. Der Finanzausschusss des Hessischen Städtetages zeigte sich in Neu-Isenburg besorgt über die jüngste Entwicklung. [mehr]

Treffer 43 bis 49 von 100

< Zurück

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

Weiter >

Termine

04.05.2016

AG Personalamtsleitungen

10.05.2016

AG Rechnungsprüfung 2-tägig (10.-11.5.2016)

10.05.2016

Ausschuss für Umwelt und Forsten