Ehrenamtskampagne für den Sportbereich gefordert

Europa. Sport und Kultur
11 Mai
Donnerstag, 11. Mai 2017
Der Sportausschuss des Hessischen Städtetages fordert eine Ehrenamtskampagne im Bereich Sport.

"Nur durch das tägliche Engagement von vielen Ehrenamtlichen kann Breiten- wie Leistungssport von den Bürgerinnen und Bürgern unserer Städte und Gemeinden ausgeübt werden", sagt der neugewählte Vorsitzende des Sportausschusses des Hessischen Städtetages, Bürgermeister Rafael Reißer, Darmstadt, nach der
40. Sitzung des Gremiums in der Wissenschaftsstadt.
"Wir brauchen daher eine Ehrenamtskampagne für den Sportbereich, der den Engagierten die Angst vor großer Verantwortung und vor Haftungsrisiken nimmt und für mehr Engagement des Einzelnen für die Gesellschaft wirbt."

Reißer erinnert auch an die gesellschaftliche Verantwortung von Verbänden und Medien: "Leider werden die Bedingungen für das Ehrenamt durch den kommerziellen Sport entscheidend behindert. So hat die Durchführung und Übertragung von Sonntagsspielen der Fußballbundesliga entscheidend dazu beigetragen, dass ehrenamtliche Helfer bei Sonntagsspielen der unteren Ligen fehlen."

Auf diese Entwicklung hatte der Hessische Städtetag bereits 2009 hingewiesen und am 28. Januar 2009 eine entsprechende Resolution des Hessischen Städtetags "Keine Ausweitung der Fernsehberichterstattung der 1. Bundesliga auf den Sonntagnachmittag" verabschiedet. Reißer: "Da darf man sich nicht wundern, dass ehrenamtliche Helfer ausbleiben."

Der Hessische Städtetag will daher auch die im Jahre 2012 geschlossene Kooperationsvereinbarung mit dem Landessportbund endlich mit Leben füllen und wird in Kürze die Vereinbarungspartner zu einer Umsetzungsbesprechung einladen. Reißer: "Inhaltliche Vorschläge liegen genug auf dem Tisch, jetzt sind Entscheidungen gefragt."

Weitere Themen der Sitzung waren die Sportstättenstatistik des Landes, die Evaluation der Sportförderrichtlinien, Empfehlungen für eine optimierte Stadtplanung unter Einbeziehung von Sportflächen, Sportgroßveranstaltungen in Hessen und die interkommunale Sportentwicklungsplanung.

Termine

21 Okt

21.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Nord"

Fritzlar

22 Okt

22.10.19 | 09:30 Uhr

AG Rechnungsprüfung (2-tägig 22./23.10.2019)

Wiesbaden

22 Okt

22.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Mitte"

Dillenburg

23 Okt

23.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "OF/MKK"

Langen

24 Okt

24.10.19 | 10:00 Uhr

AG Recht

Dreieich

24 Okt

24.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Starkenburg"

Gernsheim

29 Okt

29.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Taunus"

HdkS, Wiesbaden

Alle Termine

Veröffentlichungen



Alle Veröffentlichungen