Entwurf eines neuen Hessischen Denkmalschutzgesetzes

Foto: © Thomas Reimer, Fotolia

Umwelt, Bau und Planung
25 Jul
Montag, 25. Juli 2016
Die Fraktionen der CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag haben einen Gesetzentwurf für ein Hessisches Denkmalschutzgesetz vorgelegt. Im Rahmen der erwarteten Anhörung wird der Hessische Städtetag zu dem Entwurf Stellung beziehen.

Der Gesetzentwurf sieht zum einen eine Vielzahl kleinerer, auch sprachlicher Änderungen vor. Darüber hinaus beinhaltet er aber auch Änderungen, die durchaus Auswirkungen auf die unteren Denkmalschutzbehörden haben werden. So sieht der Gesetzentwurf beispielsweise eine Verstärkung der Belange des Klima- und Ressourcenschutzes bei den Entscheidungen der Behörden vor. Auch beinhaltet der Entwurf Änderungen im Hinblick auf das Genehmigungsverfahren.

Die erste Lesung des Gesetzes im Hessischen Landtag fand am 13. Juli 2016 statt. Der Gesetzentwurf wurde an den zuständigen Ausschuss für Wissenschaft und Kunst im Hessischen Landtag überwiesen, der das nächste Mal am 8. September 2016 tagen wird. Der Hessische Städtetag erwartet, dass die kommunalen Spitzenverbände in naher Zeit zu dem Entwurf angehört werden. Zur Vorbereitung einer Positionierung wurde der Gesetzentwurf bereits an die Kommunen verschickt. Das entsprechende Rundschreiben finden Sie in unserem Mitgliederbereich.

Termine

10 Feb

10.02.20 | 09:30 Uhr

AG Mitte

Rosbach

10 Feb

10.02.20 | 10:00 Uhr

AK IT und E-Government

Wiesbaden

11 Feb

11.02.20 | 09:30 Uhr

AG Nord

Fritzlar

12 Feb

12.02.20 | 10:00 Uhr

Ausschuss für Umwelt und Verkehr

HdkS, Wiesbaden

14 Feb

14.02.20 | 09:30 Uhr

AG Süd

Heusenstamm

18 Feb

18.02.20 | 10:00 Uhr

Sonderausschuss Sport

Gießen

20 Feb

20.02.20 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien

Gießen

Alle Termine

Veröffentlichungen



Alle Veröffentlichungen