Ganztagsschulkommission des Kultusministeriums

Foto: st-fotograf, Fotolia

Bildung, Kinder und Jugend
11 Jan
Montag, 11. Januar 2010
Am 15.12.2009 hat sich die Ganztagsschulkommission des Kultusministeriums unter Beteiligung von Vertretern des Städtetages begründet. Die Kommission will bis Sommer 2010 eine gemeinsame Konzeption erarbeiten und sich zu diesem Zweck regelmäßig, voraussichtlich monatlich, beraten. Im Februar 2010 ist der Hessische Städtetag gefordert, seine Position zu ganztägig arbeitenden Schulen vorzutragen.

Ziel der Ganztagsschulkommission ist es, die "Richtlinie für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen nach § 15 Hessisches Schulgesetz" zu überarbeiten und der aktuellen Entwicklung anzupassen. Das Kultusministerium hat eine "Zusammenfassende Darstellung der Position des Hauses" erstellt und die Regelungsziele aus seiner Sicht vorstrukturiert.

Zu Beginn der konstituierenden Sitzung verwies Kultusministerin Henzler auf die Koalitionsvereinbarung von CDU und FDP für die 18. Legislaturperiode des Hessischen Landtags.

Darin heißt es zu dem hier interessierenden Thema:

„[S.27] CDU und FDP vereinbaren für den Schulbereich

[S. 30] 12. Wir werden in dieser Legislaturperiode eine freiwillige Betreuungsmöglichkeit an allen Schulen anbieten und auf freiwilliger Basis gebundene, teilgebundene und offene Ganztagsschulen in erreichbarer Nähe ausbauen. Die Schulen sollen in enger Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen wie Jugendzentren, Nachbarschaftseinrichtungen und Vereinen entsprechende kulturelle, musische und sportliche Förderprogramme entwickeln und auch für Erwachsene anbieten können.“

Unter dem Kapitel "Integration" heißt es:

„[S. 48] CDU und FDP vereinbaren:

[S. 49] 7. Wir werden durch den Ausbau von Ganztagsschulen und deren Weiterentwicklung jungen Menschen mit Zuwanderungshintergrund zusätzliche Chancen im Bereich von Schule und Ausbildung schaffen. Dazu werden wir schlüssige pädagogische Konzepte erarbeiten und umsetzen.“

Aus den einführenden Worten von Staatsministerin Henzler folgt zudem, dass sie den Ausbau der ganztägig arbeitenden Schulen eng mit ihrem Ziel einer größeren Eigenverantwortung der hessischen Schulen ("Selbstständige Schule") verknüpfen will.

Termine

19 Aug

19.08.20 | 10:00 Uhr

AG Planungsamtsleiter

Video- oder Telefonkonferenz

20 Aug

20.08.20 | 10:00 Uhr

AG Steuern

Video- oder Telefonkonferenz

24 Aug

24.08.20 | 10:00 Uhr

AK IT und E-Government

Darmstadt oder Videokonferenz

03 Sep

03.09.20 | 09:00 Uhr

Präsidium und Hauptausschuss

Fulda

10 Sep

10.09.20 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien

Friedrichsdorf

18 Sep

18.09.20 | 10:00 Uhr

Vollversammlung Stadtverordnetenvorsteher

Rüsselsheim

18 Sep

18.09.20 | 10:00 Uhr

Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft

Darmstadt

Alle Termine

Veröffentlichungen



Alle Veröffentlichungen