Kommunen für Testphase bei Erfassung von Flächenpotentialen gesucht

17 Mär
Donnerstag, 17. März 2011
Das Hessische Umweltministerium sucht Kommunen, die in einer Testphase ein Instrument zur Erfassung von Flächenpotentialen im Innenbereich erproben. Das Instrument soll zukünftig allen hessischen Kommunen kostenfrei angeboten werden.

Nach Auskunft des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz möchte das Land Hessen zukünftig allen Kommunen kostenfrei eine einfach handhabbare Datenbank zur Verfügung stellen. Bevor das Erfassungsinstrument allen hessischen Kommunen angeboten wird, soll es in einer 6-monatigen Testphase von einigen hessischen Kommunen ausprobiert werden. Dabei sind auch Kooperationen mit Nachbarkommunen möglich.

Das Erfassungssystem soll im Rahmen des Projekts „Nachhaltiges Flächenmanagement“ entwickelt werden, das Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Hessen ist.

Interessierte Kommunen können sich bis zum 12. Mai 2011 beim Umweltministerium bewerben. Nähere Informationen zu dem Projekt sowie der Fragebogen finden sich unter http://www.hessen-nachhaltig.de/web/nachhaltiges-flächenmanagement.

Termine

21 Okt

21.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Nord"

Fritzlar

22 Okt

22.10.19 | 09:30 Uhr

AG Rechnungsprüfung (2-tägig 22./23.10.2019)

Wiesbaden

22 Okt

22.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Mitte"

Dillenburg

23 Okt

23.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "OF/MKK"

Langen

24 Okt

24.10.19 | 10:00 Uhr

AG Recht

Dreieich

24 Okt

24.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Starkenburg"

Gernsheim

29 Okt

29.10.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien "Taunus"

HdkS, Wiesbaden

Alle Termine

Veröffentlichungen



Alle Veröffentlichungen