Oberbürgermeister Gerhard Möller ist neuer Präsident des Hessischen Städtetages

OB Möller, Präsident des Hessischen Städtetages ab September 2011

Städtetag
23 Sep
Freitag, 23. September 2011
Nach der Mitgliederversammlung des Hessischen Städtetages am 22. September 2011 in Rüsselsheim wählte das Präsidium des Hessischen Städtetages den Fuldaer Oberbürgermeister Gerhard Möller (CDU) einstimmig zum Präsidenten für die nächsten zweieinhalb Jahre. Möller war zuletzt in den Jahren von Ende 2007 bis Ende 2009 Präsident, danach Erster Vizepräsident.

Möller dankte seinem Vorgänger, dem Rüsselsheimer Oberbürgermeister Stefan Gieltowski (SPD), der das Präsidentenamt zuletzt zweieinhalb Jahre bekleidete. Gieltowski wird am 31.12.2011 aus seinem Amt als Oberbürgermeister scheiden.

Erster Vizepräsident ist der Oberbürgermeister der Stadt Kassel, Bertram Hilgen (SPD). Zweiter Vizepräsident ist Bürgermeister Horst Burghardt aus Friedrichsdorf (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und weiterer Vizepräsident Bürgermeister Dr. Eberhard Fennel (CDU) aus Hünfeld.

Zum neuen Vorsitzenden des Hauptausschusses wurde Bürgermeister Horst Baier (SPD) aus Pfungstadt gewählt. Die Funktion des Stellvertretenden Vorsitzenden übernimmt der Maintaler Bürgermeister Erhard Rohrbach (CDU).

Termine

20 Nov

20.11.19 | 09:30 Uhr

AG Nord

Homberg (Efze)

21 Nov

21.11.19 | 09:00 Uhr

Präsidium

Fulda

25 Nov

25.11.19 | 10:00 Uhr

AG Umwelt

HLNUG, Wiesbaden

26 Nov

26.11.19 | 10:00 Uhr

AG Vermessung und Liegenschaft

Wiesbaden

28 Nov

28.11.19 | 10:00 Uhr

AG Hochbau

Wiesbaden

04 Dez

04.12.19 | 10:00 Uhr

AG Stadtverordnetenvorsteher

Frankfurt

11 Dez

11.12.19 | 10:00 Uhr

Ausschuss kommunale Jobcenter

HdkS, Wiesbaden

Alle Termine

Veröffentlichungen



Alle Veröffentlichungen