Positionspapier „Nachhaltige Personalgewinnung für die Feuerwehren“

Bild: industryview, shutterstock.com

26 Nov
Freitag, 26. November 2021
Die Feuerwehren bilden das Rückgrat der Gefahrenabwehr in Deutschland. Als zuverlässiger Garant für Sicherheit in unseren Städten genießen die Feuerwehrfrauen und -männer ein hohes Ansehen in der Bevölkerung.

Trotz des schon heute attraktiven Berufsbildes haben Städte aufgrund des Fachkräftemangels und der demografischen Entwicklung nicht selten Schwierigkeiten, den Bedarf an Feuerwehrfrauen und -männern zu decken.

Vor diesem Hintergrund hat der Deutsche Städtetag unter Beteiligung der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren im Deutschen Städtetag ein Positionspapier „Nachhaltige Personalgewinnung für die Feuerwehren“ erarbeitet, das vom Präsidium des Deutschen Städtetages beschlossen wurde.

Das Positionspapier „Nachhaltige Personalgewinnung für die Feuerwehren“ geht insbesondere auf die perspektivische Weiterentwicklung der verschiedenen Laufbahnausbildungen und Einstellungsverfahren ein. Zudem wird aufgezeigt, inwiefern sich die Einstellungsvoraussetzungen an die gewandelten Erfordernisse in der Berufswelt anpassen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf noch mehr in den Fokus genommen werden müssen.

Das Positionspapier „Nachhaltige Personalgewinnung für die Feuerwehren“ ist auf der Internetseite des Deutschen Städtetages abrufbar.

Termine

29 Jun

29.06.22 | 10:30 Uhr

Präsidium und Hauptausschuss

Darmstadt

13 Jul

13.07.22 | 10:00 Uhr

AG Kultur

Kassel

18 Jul

18.07.22 | 10:00 Uhr

AG Frauenbeauftragte

Kassel

21 Jul

21.07.22 | 10:00 Uhr

AG Sport

Kassel

30 Aug

30.08.22 | 10:00 Uhr

AG Ordnung

Offenbach am Main

06 Sep

06.09.22 | 10:00 Uhr

Ausschuss für Klima, Umwelt und Verkehr

Videokonferenz

08 Sep

08.09.22 | 10:00 Uhr

Ausschuss für Schule und Kultur

Kassel

Alle Termine

Veröffentlichungen