Städtetag tritt AG Nahmobilität bei

05 Okt
Mittwoch, 5. Oktober 2016
Der Hessische Städtetag ist der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität des Landes (AGNH) beigetreten. Ziel der AGNH ist die Förderung des Rad- und Fußverkehrs.

Die AGNH versteht sich als Kompetenznetzwerk aus Kommunen, Wissenschaft und Verbänden, das die Arbeit der Kommunen zur Förderung des Rad- und Fußverkehrs unterstützen möchte. Sie dient dem Erfahrungsaustausch der Akteure aber auch der Entwicklung und der Implementierung neuer konzeptioneller Ansätze zur Verbesserung der Nahmobilität in Hessen.

Nach der Satzung der AGNH ist der Hessische Städtetag zudem eines von insgesamt acht ständigen Mitgliedern des Lenkungskreises.

Die Kommunen können selbst unmittelbar Mitglied der AGNH werden. Die Mitgliedschaft in der AGNH ist – der Forderung des Hessischen Städtetages entsprechend – kostenfrei. Mitglieder der AGNH haben unter anderem Zugang zu Facharbeitskreisen und Veranstaltungen, profitieren von Pilotprojekten, gegenseitiger Unterstützung sowie dem Erfahrungsaustausch.

Weitere Informationen zur AGNH finden Sie auch unter www.nahmobil-hessen.de.

 

Termine

10 Feb

10.02.20 | 09:30 Uhr

AG Mitte

Rosbach

10 Feb

10.02.20 | 10:00 Uhr

AK IT und E-Government

Wiesbaden

11 Feb

11.02.20 | 09:30 Uhr

AG Nord

Fritzlar

12 Feb

12.02.20 | 10:00 Uhr

Ausschuss für Umwelt und Verkehr

HdkS, Wiesbaden

14 Feb

14.02.20 | 09:30 Uhr

AG Süd

Heusenstamm

18 Feb

18.02.20 | 10:00 Uhr

Sonderausschuss Sport

Gießen

20 Feb

20.02.20 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien

Gießen

Alle Termine

Veröffentlichungen



Alle Veröffentlichungen