Vollversammlung der Stadtverordnetenvorsteher und Stadtverordnetenvorsteherinnen 2015

Foto: Stadt Gießen

Städtetag
08 Jun
Montag, 8. Juni 2015

Zum Zweck des erweiterten Erfahrungsaustausches wird am 17. Juni 2015 die

34. Vollversammlung der Stadtverordnetenvorsteher/innen in Fulda stattfinden. Eingeladen sind alle Stadtverordnetenvorsteher, Stadtverordnetenvorsteherinnen und Vorsitzende der obersten Organe der Städte und Gemeinden oder deren Vertreter, die im Hessischen Städtetag organisiert sind.

Die Vollversammlung befasst sich mit dem Thema „Der Stellenwert des ehrenamtlichen Mandats im Gefüge der aktuellen Gesetzgebung zum Hessischen Kommunalrecht. Den interessierten Teilnehmern der Veranstaltung wird umfassende Information aus erster Hand geboten. Die ersten Bürgerinnen und Bürgern der Mitgliedsstädte erhalten wissenswerte Auskunft über die aktuellen kommunalrechtlichen, strafrechtlichen und steuerrechtlichen Aspekte ihrer Arbeit im Ehrenamt. Aus dem Innenministerium wird Staatssekretär Werner Koch seine Ansicht zur Frage vertreten, ob mehr Bürgerbeteiligung zu mehr Demokratie führt. Der Geschäftsführende Direktor des Hessischen Städtetags Stephan Gieseler wird über die strafrechtlichen Risiken der ehrenamtlichen Arbeit von Mandatsträgerin referieren. Abschließend wird Referatsleiter Dr. Ben Risch Fragestellungen aus dem Steuerrecht zur ehrenamtlichen Tätigkeit beantworten.

Der Hessische Städtetag erwartet spannende Diskussionen und eine zahlreiche Teilnahme, wie auch in den Jahren zuvor.

Termine

28 Aug

28.08.19 | 10:00 Uhr

AG Personal

Wiesbaden

05 Sep

05.09.19 | 10:00 Uhr

AK Mobilität und Umwelt

Darmstadt

05 Sep

05.09.19 | 10:00 Uhr

Sonderausschuss Gesundheit

Wiesbaden

05 Sep

05.09.19 | 10:00 Uhr

AG Frauenbeauftragte

Kassel

09 Sep

09.09.19 | 10:00 Uhr

AK IT und E-Government

Heppenheim

10 Sep

10.09.19 | 10:00 Uhr

AG Kämmereien

Rödermark

12 Sep

12.09.19 | 10:00 Uhr

Ausschuss für Schule und Kultur

Gießen

Alle Termine