Schlagfertigkeit

Seminare für Führungskräfte und MitarbeiterInnen

Schlagfertigkeit trainieren – mit originellen Antworten punkten



Zielgruppe 

Führungskräfte und MitarbeiterInnen, die gerne schlagfertiger reagieren möchten

Seminarleitung 
Bettina Koch, Schauspielerin, Theatertherapeutin, Stimm- und Sprech-Trainerin, www.bettinakoch.de

Überblick
Den meisten Menschen fällt die passende Antwort auf einen dummen Spruch leider erst zu Hause ein. Schlagfertigkeit ist das schnelle Handeln in unvorhersehbaren Situationen. Eine Kunst, die gelernt werden kann und bei der es gilt, Blockaden locker zu überwinden.

Auf fiese Sprüche intelligent, raffiniert und gekonnt zu reagieren, das ist Übungssache. Bei der Schlagfertigkeit liegt das Hauptgewicht weder auf „dem Schlagen“ noch auf „dem Fertigmachen“. Schlagfertigkeit ist Kampfkunst mit Gedanken, wir trainieren unsere „mentale Präsenz“.
Sie wenden Eskalationen ab und nehmen „Angriffe“ nicht mehr persönlich.

In dem Seminar arbeiten Sie Ihre individuellen Möglichkeiten aus, auf Besserwisser und fiese Sprücheklopfer zu reagieren. Die Dozentin vermittelt Übungen, die Ihre Stimme stabilisieren, so dass Sie sich gerade in stressigen Situationen auf sie verlassen können. Sie werden gekonnte Antworten ausarbeiten, die alltagstauglich und humorvoll sind, die aber auch zu Ihnen passen werden.

Methodik: Improvisationen, Rollenspiele, praktische Übungen zur Stabilisierung der Stimme, individuelle Ausarbeitung wortgewandter Antworten. 

Ziel des Seminars
ist es, angstfrei Profil zu zeigen. Sie üben, auf berechtigte Kritik adäquat und gelassen zu reagieren, aber einen Schutzschild vor Provokationen aufzubauen.
Sie werden in „psychologisch anspruchsvollen Situationen“ über sich selbst lachen lernen.

Inhalte

    • Souveräner Einsatz der Stimme und des Atems
    • Position beziehen, ohne dass Ihre Stimme versagt
    • Blicke und Sprechpausen gezielt setzen
    • Sich eigener Glaubenssätze bewusst werden, die Sie von einer schnellen Reaktion in kniffligen Situationen abhalten
    • Provokationen ins Leere laufen lassen
    • Gekonnt Pointen setzen
    • Ausarbeitung „kabarettreifer“ Antworten


    Termin 
       
    13. bis 14. November 2019

    Ort
    Parkhotel zum Stern, Oberaula

    Gebühr
    € 290,00 für Mitglieder / € 390,00 für Nichtmitglieder

    Hotelkosten
    Bei Unterbringung im Hotel € 158,00 incl. Vollpension – bei täglicher Anreise € 78,00

    Anmeldeschluss
    1. Oktober 2019

    Anmeldeformular

    Termine

    14 Aug

    14.08.19 | 10:00 Uhr

    AG Stadtverordnetenvorsteher

    Wiesbaden

    28 Aug

    28.08.19 | 10:00 Uhr

    AG Personal

    Wiesbaden

    05 Sep

    05.09.19 | 10:00 Uhr

    AK Mobilität und Umwelt

    Darmstadt

    05 Sep

    05.09.19 | 10:00 Uhr

    Sonderausschuss Gesundheit

    Wiesbaden

    05 Sep

    05.09.19 | 10:00 Uhr

    AG Frauenbeauftragte

    Kassel

    09 Sep

    09.09.19 | 10:00 Uhr

    AK IT und E-Government

    Heppenheim

    12 Sep

    12.09.19 | 10:00 Uhr

    Ausschuss für Schule und Kultur

    Gießen

    Alle Termine