Stärken stärken

Seminare für Führungskräfte und MitarbeiterInnen

Die eigenen Stärken stärken –
vorhandene Potentiale nutzen für mehr Erfolg und Arbeitsfreude



Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen aller Ebenen in der öffentlichen Verwaltung

Seminarleitung 
Dipl.-Betrw. und Dipl.-Päd. Leonhard Schmidt, Trainer, Moderator, Coach, langjährige Führungskraft in Wiesbaden

Überblick
Unsere persönlichen Stärken haben wir selten im Blick. Wir nehmen sie wahr, als selbstverständlich und nichts Besonderes, weil sie uns leicht fallen.

Dabei sind sie eine „Schatzkiste“, die uns ohne Anstrengung zur Verfügung steht. Sie erhöhen unsere Zufriedenheit, wenn wir sie leben können.

Der verstärkte Einsatz eigener Stärken und Potentiale und die Annahme eigener Schwächen sind ein wesentlicher Motor für ein stabiles Selbstwertgefühl und eine erfolgreiche Selbststeuerung. Ebenso hilfreich sind geeignete Strategien im Umgang mit Erfolgen und Misserfolgen.

Ein Blick auf unsere Antreiber und Reaktionsmuster im Alltag dient der Selbsterkenntnis und der persönlichen Weiterentwicklung.
Erfahren Sie ebenfalls, wie Sie die Stärken und Schwächen anderer wertschätzend ansprechen können.

Ziel des Seminars
ist es, dass Sie Ihre ganz persönlichen Stärken, Erfolge und Ressourcen bewusster wahrnehmen und sie künftig zielgerichteter einsetzen und nutzen.
Sie erleben, wie der präsente Umgang mit Ihren Stärken Ihre Selbstsicherheit fördert. Sie erkennen, wie Sie mit den eigenen Schwächen, Antreibern und Reaktionsmustern sowie Misserfolgen konstruktiv umgehen können.

Inhalte

  • Den ressourcenorientierten Blick schärfen – auf der Suche nach Potentialen statt nach Defiziten
  • Die Schatzkiste packen – eigene Stärken, Ressourcen und Erfolge erkennen und einsetzen
  • Persönliche Schwächen annehmen und einen angemessenen Umgang mit ihnen finden
  • Mit Erfolgen und Misserfolgen förderlich umgehen
  • Aufgaben, Ziele und Herausforderungen mit den eigenen Stärken in Einklang bringen
  • Die Stärken und Schwächen anderer positiv kommunizieren
  • Persönliche Antreiber und Reaktionsmuster erkennen und beeinflussen
  • Den eigenen Selbstwert stabilisieren – Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und Grenzen entwickeln

Termin    
28. bis 30. Oktober 2019

Ort
Hotel Sonneck, Knüllwald

Gebühr
€ 390,00 für Mitglieder / € 490,00 für Nichtmitglieder

Hotelkosten
Bei Unterbringung im Hotel € 317,00 incl. Vollpension – bei täglicher Anreise € 147,00

Anmeldeschluss
18. September 2019

Anmeldeformular

Termine

14 Aug

14.08.19 | 10:00 Uhr

AG Stadtverordnetenvorsteher

Wiesbaden

28 Aug

28.08.19 | 10:00 Uhr

AG Personal

Wiesbaden

05 Sep

05.09.19 | 10:00 Uhr

AK Mobilität und Umwelt

Darmstadt

05 Sep

05.09.19 | 10:00 Uhr

Sonderausschuss Gesundheit

Wiesbaden

05 Sep

05.09.19 | 10:00 Uhr

AG Frauenbeauftragte

Kassel

09 Sep

09.09.19 | 10:00 Uhr

AK IT und E-Government

Heppenheim

12 Sep

12.09.19 | 10:00 Uhr

Ausschuss für Schule und Kultur

Gießen

Alle Termine