Mittwoch, 27. September 2017

Städte brauchen mehr Geld für umweltfreundlichen Verkehr

Zentrale Erkenntnis nach intensiver Diskussion im Ausschuss für Umwelt und Verkehr des Hessischen Städtetages: Die Städte benötigen mehr Geld für den Öffentlichen Personennahverkehr. Das Land muss seine Mittel für den ÖPNV-Betrieb deutlich anheben.

mehr

Dienstag, 19. September 2017

Weichenstellung für Jahrzehnte: Hessischer Städtetag bündelt die Bewertung dreier außerordentlich wichtiger Landesvorhaben

1. Zu den drei Landesvorhaben

1.1 HESSENKASSE – Gewerbesteuerumlage – Kindergartengebühren- Freistellung

mehr

Dienstag, 19. September 2017

Hessischer Städtetag grundsätzlich positiv zur HESSENKASSE – allerdings mit Ausnahmen vor allem bei der geplanten Finanzierung

Die Spitzengremien des Hessischen Städtetages haben am 14. September 2017 in Rüsselsheim am Main ein grundsätzlich positives Signal zu dem von der Landesregierung initiierten Projekt einer HESSENKASSE gesandt. Bekanntlich beabsichtigen Innen- und Finanzministerium den hessischen Kommunen mit Kassenkreditschulden Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Die beiden Ministerien wollen die kommunalen Kassenkredite halbieren und auch den halbierten Betrag...

mehr

Aktuelle Meldungen

Finanzen
23 Aug
Mittwoch, 23. August 2017

Anhörung am 23.08.2017 im Landtag: Städtetag sieht Programm für den Schulbau positiv

Ein positives Votum gibt der Hessische Städtetag zu dem heute im Landtag zur Anhörung stehenden Schulbauinvestitionsgesetz. Dies gilt auch für die Aufstockung der Mittel um rund 15 Mio. Euro hessischer Landesmittel. Das Hessische Finanzministerium empfiehlt diese Aufstockung, um nicht wegen bestimmter Vorgaben des Bundes Elemente der beabsichtigten Finanzverteilung zurücknehmen zu müssen.

mehr

27 Jul
Donnerstag, 27. Juli 2017

Lebensarbeitszeitkonto für die Beamtinnen und Beamten

Nach Änderung der Hessischen Arbeitszeitverordnung mit Wirkung zum 1. August 2017 sparen Beamtinnen und Beamte bis zur Vollendung des 60. Lebensjahres mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 41 Stunden eine Stunde pro Woche auf dem Lebensarbeitszeitkonto an. Über 60-jährige Beamtinnen und Beamte sowie Beamtinnen und Beamte mit Schwerbehinderung können ihre wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden freiwillig um eine Stunde...

mehr

Finanzen
20 Jul
Donnerstag, 20. Juli 2017

HESSENKASSE: Der Sommer steht im Zeichen der Datenermittlung und Meinungsfindung

Die Kassenkredite der hessischen Kommunen – rund 6 Mrd. Euro – sollen aus den kommunalen Büchern verschwinden. Mittels einer „HESSENKASSE“ sollen sie bei der WI-Bank landen und mit festen Raten für Zins und Tilgung binnen 30 Jahren abgetragen werden.

3 Milliarden Euro an Zinsen sind zu kalkulieren. In der Summe könnte die HESSENKASSE ein 9-Milliarden-Euro-Volumen bewegen.

mehr

Recht, Personal und Ordnung
18 Jul
Dienstag, 18. Juli 2017

Neue Arbeitszeit der Beamtinnen und Beamten ab August 2017

Bereits im März 2017 hatte die Hessische Landesregierung angekündigt, die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit der Beamtinnen und Beamten auf 41 Stunden reduzieren zu wollen. Bislang beträgt die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit der Beamtinnen und Beamten bis zur Vollendung des 50. Lebensjahres 42 Stunden und ist damit so hoch wie in keinem anderen Bundesland.

mehr

Alle Meldungen

Termine

17 Okt

17.10.17 | 16:00 Uhr

AG Jugend (2-tägig 17./18.10.2017)

HdkS, Wiesbaden

18 Okt

18.10.17 | 10:00 Uhr

AG Rechnungsprüfung (2-tägig 18./19.10.2017)

Rödermark

24 Okt

24.10.17 | 10:00 Uhr

AK Asyl

HdkS, Wiesbaden

25 Okt

25.10.17 | 10:00 Uhr

AG Soziales

Offenbach am Main

25 Okt

25.10.17 | 10:00 Uhr

AG Hochbau

Wiesbaden

01 Nov

01.11.17 | 10:00 Uhr

AG Kultur

Wiesbaden

01 Nov

01.11.17 | 10:00 Uhr

AK Schulverwaltung (2-tägig 1./2.11.2017)

Darmstadt

01 Nov

01.11.17 | 10:00 Uhr

AK Unterhaltsvorschuss

Hofheim

02 Nov

02.11.17 | 10:00 Uhr

AG Recht

Offenbach am Main

Alle Termine