Hessischer Denkmalschutzpreis 2010 – Ausschreibung

Foto: HStT

Europa. Sport und Kultur
11 Jan
Montag, 11. Januar 2010
Die Lotterie-Treuhandgesellschaft Hessen stiftet auch in diesem Jahr wieder den "Hessischen Denkmalschutzpreis“, der mit 15.000 Euro dotiert ist. Er wird vergeben für denkmalpflegerische Leistungen, die über das denkmalschutzrechtlich Gebotene hinausgehen und überregionale Bedeutung beanspruchen dürfen. Der "Hessische Denkmalschutzpreis" soll Vorbilder für denkmalpflegerische Methodik und Freiwilligkeit einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen.

Über die Verleihung entscheidet eine fachkundige und unabhängige Jury. Preisträger können u. a. Einzelpersönlichkeiten, Eigentümer, bürgerschaftliche Initiativen oder Körperschaften sein. Leistungen auf allen Gebieten des Denkmalschutzes, der archäologischen Denkmalpflege, der Bau- und Kunstdenkmalpflege oder der Gartendenkmalpflege können gewürdigt werden.

Frist zur Einreichung der Vorschläge ist Freitag, der 26.2.2010.

Vorschlagsberechtigt sind:

  1.  die unteren Denkmalschutzbehörden (Kreisausschüsse, Magistrate der kreisfreien Städte, Magistrate der kreisangehörigen Städte mit eigener Bauaufsicht),
  2. die Denkmalfachbehörde (Landesamt für Denkmalpflege Hessen) und
  3. alle Fördervereine und Initiativen in der Hessischen Denkmalpflege, die in der gleichnamigen Broschüre des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen aus dem Jahr 2002 aufgeführt sind.

Die Lotterie-Treuhandgesellschaft empfiehlt den unteren Denkmalschutzbehörden, eine evtl. erforderliche Vorauswahl gemeinsam mit den Denkmalbeiräten zu treffen. 

Die Vorschläge sind beim Landesamt für Denkmalpflege Hessen, z. Hd. Frau Karin Kedik, Schloss Biebrich, 65203 Wiesbaden, E-Mail: k.kedik(at)denkmalpflege-hessen.de, mit ausgefülltem Fragebogen und Fotos sowie eventuellen Planzeichnungen und Pressemitteilungen einzureichen. Die Ausschreibung und der Fragebogen sind auch auf der Homepage unter www.denkmalpflege-hessen.de abrufbar. Preisvorschläge können auch elektronisch per E-Mail einschließlich digitaler Fotos an o. g. E-Mail-Adresse eingereicht werden.

Der "Hessische Denkmalschutzpreis 2010“ wird voraussichtlich Anfang Juni 2010 durch die Lotterie-Treuhandgesellschaft und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst verliehen.

Termine

20 Nov

20.11.19 | 09:30 Uhr

AG Nord

Homberg (Efze)

21 Nov

21.11.19 | 09:00 Uhr

Präsidium

Fulda

25 Nov

25.11.19 | 10:00 Uhr

AG Umwelt

HLNUG, Wiesbaden

26 Nov

26.11.19 | 10:00 Uhr

AG Vermessung und Liegenschaft

Wiesbaden

28 Nov

28.11.19 | 10:00 Uhr

AG Hochbau

Wiesbaden

04 Dez

04.12.19 | 10:00 Uhr

AG Stadtverordnetenvorsteher

Frankfurt

11 Dez

11.12.19 | 10:00 Uhr

Ausschuss kommunale Jobcenter

HdkS, Wiesbaden

Alle Termine

Veröffentlichungen



Alle Veröffentlichungen